vs. Senioren Wettingen

Zum ersten Spiel im 2018 empfingen die Wölfe die Senioren aus Wettingen.
 
Beim vermeintlichen Hinspiel am 23.12.2017 mussten die wenigen angereisten Wölfe noch den Gönnern der Wettinger zuschauen, bzw. konnten lediglich den mitgebrachten Bierkasten eliminieren.
Der angestaute Frust wurde über die Festtage in Motivation umgewandelt. Nach einigen zusätzlichen Sprüchen in der Garderobe waren die Wölfe heiss aufs Eis.
Die Wölfe starteten solid und hatten das Spiel im Griff, bis die Rakete aus Wohlen das erste Mal durch die Hintermannschaft der Wölfe zischte. Entgegen dem Spielverlauf lagen die Wölfe 0-1 im Rückstand.
Für kurze Zeit beruhigte sich das Geschehen auf dem Eis. Als die Rakete das zweite Mal das Eis betrat, stand es dann aber schon 0-2.
Dieses Mal konnten die Wölfe reagieren.
Von nun an hatten die Wölfe das Gegenmittel mehr, oder weniger gefunden. Sie konnten ausgleichen und in Führung gehen. Goali Michi (Mämpfi Michi) hielt das Team mit seinen ruhigen und sicheren Paraden im Spiel.
Obwohl die Rakete noch ab und an für Unruhe sorgte, konnten die Wölfe ihr gewohnt sicheres Angriffspiel durchziehen und den gegnerischen Goali aus der Fassung bringen (bzw. wollte er sich aus der Fassung bringen lassen).
Schlussendlich resultierte ein solider und abgeklärter Sieg.
 
Am Samstag folgt schon das nächste Spiel - auswärts in Kloten.

Zurück